Der perfekt rasierte Mann!

Meine Herren, eine perfekte Rasur macht viel aus! Sei es einen gepflegten Eindruck zu hinterlassen oder gar durch weiche Haut zu begeistern. Damals wie heute steht die Nassrasur hoch im Kurs und doch wissen so viele Männer sich nicht richtig zu rasieren. Hier nun ein paar Tipps und Produkte die helfen sollen.

Step by Step:

* Die Haut vorbereiten

Bitte zuerst duschen, baden oder zumindest das Gesicht reinigen. Es sollte von Schmutz befreit und mit Feuchtigkeit versorgt sein. Das Barthaar kann während dieser Zeit (ideal sind etwa 10 Minuten) Wasser aufnehmen. Dadurch quillt es natürlich auf und lässt sich besser rasieren.  Optimal vorbereitet kann es dann also losgehen.

* Das Handwerkszeug

Tragen sie nun Rasierschaum oder -creme auf. Es hilft dem Haar sich aufzurichten, weicht es weiter ein und lässt die Klinge besser gleiten. Außerdem verleiht es der Haut einen Schutzfilm. Apropos Klinge: diese sollte natürlich stets scharf sein und regelmäßig gewechselt werden.

* Die Rasur

Bitte rasieren Sie immer in Wuchsrichtung der Haare. Dies vermeidet unnötige Reizungen und beugt Rasurbrand vor. Die Rasur sollte stets in schnellen, kurzen Strichen von statten gehen. Man beginnt auf den Wangen und am Hals, denn dort sind die Haare weicher. Für ein optimales Ergebnis sollte die Haut mit der freien Hand immer ein wenig gespannt werden. Zum Schluss noch der Kinn- und Mundbereich.

* Die Nachbehandlung

Sie sollten stets ein gutes After Shave benutzen. Wer sehr empfindlich ist, sollte unbedingt zu alkoholfreien Produkten greifen. Die Haut wird mit einem After Shave, egal ob flüssig oder in Form einer Creme, geklärt und beruhigt. Dies beugt Rasurbrand oder Hautirritationen vor. Außerdem fühlt ‘Mann’ sich hinterher frisch und gepflegt.

* Noch ein Tipp!

Rasieren Sie sich niemals abends oder zwischen den Mahlzeiten. Auch nicht nach dem Frühstück. Denn durch die Verdauungstätigkeit des Körpers werden die unter der Haut liegenden Gefäße stärker mit Blut versorgt und die Verletzungsgefahr ist wesentlich größer.

* Die Produkte

Wer sich ‘stilecht’ rasieren möchte, hat so einige Möglichkeiten! Es gibt etliche Produkte zu den Themen Rasierschaum, AfterShave und Rasierer. Hier ein paar im Überblick:

Lucky Tiger Liquid Shave Cream & Aftershave

Diese Produkte aus der Premium-Linie kann ich aus Erfahrung meines direkten Umfelds nur empfehlen. Die Shave Cream bildet beim Auftragen Schaum und ist sehr geschmeidig zur Haut. Das After Shave riecht, wie ich nun aus eigener Erfahrung berichten kann, super!

Barbasol Original Shaving Cream

In den 50er Jahren kam Rasierschaum aus der Dose groß in Mode und Barbasol war Kult! Der Rasierschaum duftet erfrischend nach Limone und ist schon damals auch bei den Damen sehr beliebt gewesen. Ich sage nur, die perfekte Beinrasur! ;-)

Pinaud Clubman Musk After Shave

Ein in den 50er Jahren sehr beliebtes After Shave aus den USA. Es riecht dezent nach Moschus und ist männlich elegant.

Rasierhobel Butterfly

Der Klassiker schlechthin. Der Rasierhobel öffnet sich oben zu beiden Seiten um eine neue Klinge einzulegen. Er ist robust aus Metall und es gibt ihn wunderschön auch direkt im verzierten Metalletui.

Alaunblock / Blutstiller

Sollte es dann doch mal zu einen Unfall gekommen sein, hilft der Kali-Alaunstein rasch die Blutung zu stillen. Auch empfehlenswert bei Rasurbrand.

Diese Liste ließe sich nun noch endlos fortsetzen. Wer  selbst mal stöbern will, sollte einfach mal bei PomadeShop.de oder retronia.de reinschauen. Die oben vorgestellten Produkte sind natürlich in den genannten Onlineshops erhältlich.

Dieser Beitrag wurde unter Classy Beauty, Classy Men's Department veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>