The little Blue one – Girl’s finest Denim!

Jeans ist nicht gleich Jeans. Und wer sich je mit dem Thema ‘Authentic Denim’ und Retro-Marken beschäftigt hat, der weiß, wie vielfältig hier die Auswahl ist.  Welche Jeans ist authentisch und welche nicht ? Welche hat die beste Verarbeitung, welche eine Selvedge-Kante und welche wiederum nicht? Was bei den Jungs und im Unisex-Bereich schon vor Jahren an Gewicht gewonnen hat, dauerte bei uns Ladies ein wenig länger. Doch bereits seit geraumer Zeit sind auch wir Mädels am Start und können uns feminin aber trotzdem äußerst praktisch kleiden. Also ich für meinen Teil begrüße dies ungemein! Dieser Beitrag soll sich weniger den Anfängen der Beziehung zwischen Frau und Jeans widmen, sondern vielmehr zeigen, wie viel Auswahl wir heutzutage haben und wer was anbietet. Ein kleiner Ladies Denim Guide sozusagen. Wir lieben ja bekanntlich die Qual der Wahl! ;-)

Freddies of Pinewood

Mit einer bisher einzigartigen Auswahl an Modellen und Farben ist Freddies wohl einer der bekanntesten Anbieter in unseren Reihen. Und der Qual nicht genug, zähle ich aktuell so um die 17 verschiede Styles von blau bis rot, von extravagant bis schlicht, mit oder ohne Selvedge-Kante. Wer eine Freddies of Pinewood sein Eigen nennen möchte, kann sie einfach und unkompliziert im Online-Shop bestellen. Oder direkt auf einem der vielen Veranstaltungen vorbeischauen, auf denen sie mit einem Stand vertreten sind. Der Vorteil: Anprobe, meine Damen! Allerdings müsste man hierzu nach England. Wer auf dem Laufenden bleiben will, der ‘liked’ am besten direkt die Facebook-Seite und weiß immer, was gerade neu im Shop ist, und wo man die umtriebige Crew antreffen kann.

Preis: zwischen 40,00 und 50,00 GBP

www.freddiesofpinewood.de

Old Woogies

Wer es noch nicht wusste, Old Woogies führt auch eine Jeans für uns Ladies! Sie geht schnell ein bisschen in der Wahrnehmung unter, wie ich finde, sollte aber hier auf jeden Fall erwähnt sein. Leider habe ich keinerlei Erfahrungswerte und kenne auch Niemanden, der eine besitzt, doch sie sieht auf den ersten Blick gut aus. Ein klassischer 40′s Cut und eine von Old Woogies bekannte Qualität. Die Jeans ist natürlich ‘Made in Italy’ und aus einem 10 1/2 Oz. Denim. Sie setzt sich zusammen aus 99% Baumwolle und 1% Elasthan, was immer komfortabel ist. Erhältlich ist sie im allseits bekannten Online-Shop der Italiener.

Preis: 108,00 EUR

www.oldwoogies.com

Rumble 59

Wer lieber in Deutschland bestellt, hat eine gute Chance bei Rumble 59 fündig zu werden. Denn auch die Rockabilly Jeansmacher aus dem Pott haben die blauen Wünsche der Kundinnen erkannt, und neben einer eher unisex gearteten Damenjeans, eine klassische High Waist Marlene nachgelegt. Ich habe sie bereits auf verschiedenen Veranstaltungen aus der Menge herausblitzen sehen und sie scheint sich großer Beliebtheit zu erfreuen. Die Jeans ist aus einem 12,5 Oz. ‘stretch’ Denim und gegen jegliches Einlaufen vorgewaschen. Der Anteil an Spandex ermöglicht einen komfortablen Sitz und eine gute Passform. Erhältlich im OnlineShop oder direkt im Laden von Red Hot & Blue, Essen.

Preis: 119,00 EUR

www.rumble59.com

Pace Jeans

Und wer gedacht hat es ginge auch nur einmal ohne die Skandinavier, der hat sich schwer getäuscht. Ob Musik oder Mode, wir wollen ihnen den guten Geschmack nicht abstreiten und möchten nun noch unsere Neuentdeckung von Pace Jeans bekanntgeben. Wahrscheinlich gibt es sie schon eine Ewigkeit, doch ganz ehrlich, entdeckt habe ich sie erst kürzlich. Ich habe sie angezogen gesehen und sie scheint gut zu sitzen. In Blau und Schwarz wartet diese Jeans mit einem Red Line Selvedge Denim auf. Außerdem ist es trotz High Waist & Co. eine 5-Pocket Jeans.

Preis: 139,00 EUR

www.pacejeans.com

Sivletto

Als wären die oben genannten Marken noch nicht genug, zeigen uns auch die reizenden Macher von Sivletto, daß Damenjeans nicht mehr wegzudenken sind. Mit gleich zwei Modellen im 50′s Schnitt gehen sie an den Start. Die Jeans aus 11 und 11,5 Oz. haben eine clevere Taillenlösung. Denn dort hat man gleich zwei Knöpfe als Schließe, was bedeutet, daß sich die Taillenweite zumindest geringfügig regulieren läßt. Über die genaue Qualität bin ich leider auch hier nicht aufgeklärt. Erhältlich sind diese Modelle natürlich im Online-Shop der gut sortierten Schweden. (Hier gibt es übrigens auch die oben erwähnte Pace Jeans.)

Preis: 65,00 GBP

www.sivletto.com

Magic Twain

Als Letzte, und wahrscheinlich Kleinste Marke im Bunde, möchte ich Euch noch Magic Twain ans Herz legen. Diese passionierte Retro-Marke hat allen anderen eines voraus: Maßanfertigung. Wer nicht die richtige Größe bei ihr findet, muss sich nicht grämen. Er lässt sich einfach von Janett Falk ausmessen und erhält eine Sonderanfertigung. Verarbeitet wird ein Dark Blue Denim aus 100% Baumwolle, vorgewaschen. Was heißt, kein Einlaufen oder Abfärben! Diese Hose, im klassischen 40er Schnitt, ist sowohl mit roten als auch mit ockerfarbenen Nähten erhältlich. Die Knöpfe werden dann darauf abgestimmt. Erhältlich im hauseigenen Online-Shop.

Preis: 89,00 EUR

www.magictwain.de

So, jetzt zu Euch meine Damen. Welche Jeans tragt Ihr am liebsten und welche wollt Ihr den Unentschlossenen da draußen empfehlen!?

Dieser Beitrag wurde unter Denim Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>