Le bloc

Am vergangenen Samstag, 02. Juni 2012, hat die Stadtrevue einmal mehr gezeigt, wie vielfältig es um Kölns Kreativität bestellt ist. Das Belgische Viertel, Zentrum des individuellen Treibens der Stadt, war Mittelpunkt von le bloc. Modeschaffende und Kreative hatten Ihre Tore geöffnet und Schaulustigen nicht nur einen Blick in Ihre Arbeit gewährt, sondern zeitgleich auch noch ein buntes Entertainment-Programm zusammengestellt.

So war an diesem Tag für Liebhaber und Neugierige von Vintage- und Retromode die Salon-Boutique Liebling, Limburger Strasse 2b, die erste Adresse. Zusammen mit dem Jungdesigner Label Mädchentraum hatten die zwei Damen zu einem Konzert der Cool Cats geladen. Um 15:00 Uhr zeigten diese swinging Cats, ausgestattet von Mädchentraum, wie mitreißend die Musik der 40er Jahre war und nahmen Gäste und Passenten mit auf eine Zeitreise. Am Abend dann, von der Nostalgie des Nachmittags beschwingt, zeigte die bekannte Burlesque-Tänzerin Mae von Bourbon, wie frech frivol es in vergangenen Jahrzehnten zuging und präsentierte sich als Sexiest Bankräuber des Abends.

Ein gelungener Tag!

Dieser Beitrag wurde unter Classy PR veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>