Der ‘New Look’. Ohne uns, Mr. Dior!


1947 präsentierte der Haute Couturier Christian Dior seine erste Kollektion unter dem Titel ‘New Look’. Ein treffender Titel, der nach einer grauen Nachkriegszeit dem Bedürfnis nach Schick und Neu Ausdruck verlieh. Allerdings sahen dies nicht alle so, denn Diors neu eingeführte Silhouette der weiblichen Figur zeigte eindeutig Röcke, die das Knie bedeckten. Eine Einschränkung der bisherigen Freiheit, die sich die Damen nicht nehmen lassen wollten. So kam es, dass eine resolute Texanerin den ‘Little Below The Knee Club’ gründete. Mrs. Bobbie Woodward schaffte es, Frauen in 48 Staaten sowie in Kanada und Alaska zu mobilisieren. Es wurden Unterschriftensammlungen veranstaltet, bei denen allein in Dallas 1.300 Damen Ihre Signatur abgaben. Man wollte sich der Mode-Diktatur nicht unterwerfen! Eine Beeindruckende Gegenwehr, die zu guter Letzt den ‘New Look’ doch nicht abwehren konnte. Und da wir heutzutage glücklicherweise die Wahl haben, möchte ich an dieser Stelle sagen: Danke, Mr. Dior. Danke für eine wunderbare Rebellion und die wunderschönen Entwürfe die Sie der Damenwelt geschenkt haben.
Das erste mal gelesen vom ‘Little Below The Knee Club’ habe ich im Buch DIOR von Alexandra Palmer, V&A Publishing.

Dieser Beitrag wurde unter Classy Fashion abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Der ‘New Look’. Ohne uns, Mr. Dior!

  1. Bettie-Sue sagt:

    ich finde “über’s Knie” viiiiel schicker…ihr nicht auch?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>